Erbschaften & Nachlässe

Eine junge und eine alte Frau sitzen auf einer Parkbank und schauen in ein Smartphone.

Kontakt

Pfarrer Fritz Grassmann

Theologischer Vorstand

Spenglergäßchen 7a
86152 Augsburg
Deutschland

Was bleibt von mir? Wo habe ich in meinem Leben Spuren hinterlassen? Über den eigenen Tod hinaus Gutes tun – für viele ist dieser Gedanke tröstlich. Mit einem Nachlass zugunsten des Diakonischen Werkes Augsburg können Sie zu Lebzeiten regeln, welchem Zweck Ihr Nachlass dienen soll und Menschen unterstützen, die am Rande der Gesellschaft stehen und unsere Hilfe benötigen.

Vertrauensvolles Beratungsgespräch

Sie haben Fragen zum Thema Erbschaft oder Nachlass? Wir freuen uns über Ihr Interesse! Für ein Beratungsgespräch können Sie sich vertrauensvoll an Pfarrer Fritz Graßmann wenden, den Theologischen Vorstand der Diakonie Augsburg.

Übrigens: Als gemeinnütziger Verein sind wir von der Erbschaftssteuer befreit. Alle Zuwendungen kommen also ohne Abzüge dem Zweck zugute, für den sie bestimmt sind. So können die zur Verfügung gestellten Geld- und Sachmittel voll und ganz diakonischen Projekten dienen.

Pressemitteilungen

Pressemitteilung

Stiftung ANTENNE BAYERN hilft fördert elektrische Fahrradlifter

Weiterlesen
Pressemitteilung

Behördenunabhängige Beratung für Asylbewerber:innen

Weiterlesen
Pressemitteilung

Wohnungsnotfallhilfe zieht Zwischenbilanz

Weiterlesen
Pressemitteilung

41 Jahre bei der Diakonie: Ulrike Zahler geht in den Ruhestand

Weiterlesen
Pressemitteilung

Bodelschwingh-Haus: Aktion Mensch fördert „Internet für alle“

Weiterlesen
Pressemitteilung

Frühjahrssammlung: Wenn die Schulden über den Kopf wachsen…

Weiterlesen
Pressemitteilung

Neue Doppelspitze bei der Diakonie-Sozialstation

Weiterlesen
Pressemitteilung

Die Diakonie als Arbeitgeberin: Faire Bezahlung und vieles mehr

Weiterlesen
Pressemitteilung

Bildung.Wege.Gestalten – neues AMIF-Projekt vorgestellt

Weiterlesen
Pressemitteilung

Mit neuer Stärke für berufliche Integration und Inklusion

Weiterlesen
Pressemitteilung

„Advent, Advent, die Mama rennt!“: Prioritäten setzen, Stress mindern

Weiterlesen
Pressemitteilung

„Eine kontinuierliche Unterstützung, die wirklich ankommt“

Weiterlesen