Hilfe bei Behördengängen: Ämterlots:innen

Zwei Frauen stehen gemeinsam in einer Behörde vor einem Computer.
Unsere Ämterlots:innen bieten Ihnen Unterstützung bei Behördengängen, helfen bei der Vorbereitung und begleiten bei Verständigungsproblemen.

Unterstützung bei Behördenangelegenheiten

Freiwillig engagierte Ämterlots:innen helfen kostenlos, bei Bedarf mehrsprachig und vertraulich. Eine unvorhergesehene Lebenssituation, Unkenntnis oder persönliche Einschränkungen verunsichern Sie? Wir können Sie in folgenden Situationen unterstützen:

  • Wir helfen Ihnen, das für Sie richtige Amt und die richtige Ansprechperson zu finden; 
  • Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung von Behördenangelegenheiten;  
  • Wir begleiten Sie bei Verständigungsschwierigkeiten zum Amt.

Unsere Ämterlots:innen bieten aber keine fachliche Beratung, keine Rechtsberatung und keine Rechtsvertretung an.

Kontakt

Wenn Sie schon bei einer Fachstelle in Beratung sind, sprechen Sie IIhre:n Berater:in auf dies Ämterlots:innen der Diakonie Augsburg an und lassen sich an uns vermitteln. Sie können auch direkt mit uns Kontakt aufnehmen: 0151-20502965.

Ehrenamtlich als Ämterlots:in engagieren

Damit dieses Angebot gut funktioniert, brauchen wir ehrenamtlich Engagierte. Wenn Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit haben, kontaktieren Sie uns gerne: 0151-20502965. Informationen finden Sie auch unter der Rubrik Ehrenamt. Wir freuen uns über Ihren Einsatz. 

Informationen für Fachstellen

Stellen Sie in Beratungssituationen fest, dass Behördenangelegenheiten für Ratsuchende eine große Hürde darstellen, können auch Sie als Mitarbeiter:in einer Fachstelle eine kostenlose Ämterbegleitung anfragen.