Ambulante Wohnungsnotfallhilfe

Symbolfoto Wohnungen
Diakoniemitarbeiterin Yanfei Ren
Press release

Diakonie weitet Wohnungsnotfallhilfe im Landkreis aus

Read more
Die Fachstelle für ambulante Wohnungsnotfallhilfe berät und begleitet Bürger:innen im Landkreis Augsburg, welche von Wohnungslosigkeit bedroht oder betroffen sind.

Die ambulante Wohnungsnotfallhilfe ist eine Anlaufstelle für alle ratsuchenden Bürger:innen im Landkreis Augsburg in dem Bereich der Wohnungslosigkeit, Wohnungssuche und allen damit einhergehenden Problemstellungen.

Bürger:innen mit Problemen im Wohnbereich erhalten schnelle, einfache und unkomplizierte Unterstützung der Wohnungslosenhilfe.
Außerdem bietet die Stelle einen Vernetzungs- und Vermittlungspunkt von und mit verschiedenen Institutionen aus dem sozialen Bereich und der städtischen Verwaltung.

Digitale Beratung

Ergänzend zum persönlichen Kontakt bieten wir eine digitale Beratung an. So können Sie einfach, anonym und unabhängig von Ihrem momentanen Wohnsitz von uns beraten werden. Besuchen Sie hierfür unser digitales Beratungsportal.

Häufig gestellte Fragen

Bitte zögern Sie nicht und nehmen Sie sofort Kontakt mit unserer Fachstelle auf. Umso früher Sie sich Hilfe holen, umso wahrscheinlicher ist ein Wohnungserhalt. Die Beratung ist für Sie immer kostenlos und unverbindlich.

Ja, die Beratung der ambulanten Wohnungsnotfallhilfe ist für Sie immer kostenlos und unverbindlich.

Nein, leider stehen uns keine Wohnungen zur Vermittlung bereit. Wir unterstützen Sie aber gerne bei Ihrer individuellen Suche nach geeigneten Wohnraum.

Für die Unterbringung in den Notunterkünften sind die Städte und Gemeinden zuständig. Bitte wenden Sie sich deshalb direkt an ihre Stadtverwaltung.

Melden Sie sich gerne bei uns. Wir nehmen Kontakt mit dem obdachlosen oder in Not geratenen Menschen auf. Wir suchen individuell nach Lösungen und unterstützen den Obdachlosen und beraten Sie gerne. 

In akuten Notsituationen scheuen Sie sich nicht, die Rettung zu alarmieren.