Rückkehrberatung

ZRB

Kontakt

Die Zentrale Rückkehrberatung Südbayern ist eine Beratungsstelle für Drittstaatsangehörige, die über die Möglichkeit einer freiwilligen und dauerhaften Rückkehr in ihr Herkunftsland oder einer Weiterwanderung in einen aufnahmebereiten Drittstaat nachdenken.

Unsere Beratungsschwerpunkte

  • Klärung der Aufenthalts- und Rückkehrperspektive
  • Informationen zur aktuellen Situation im Herkunftsland
  • Unterstützung beim Entscheidungsprozess
  • Hilfe bei der Beschaffung von Dokumenten
  • Kommunikation mit Behörden & Partnerorganisationen
  • Erarbeitung von Zukunftsperspektiven
  • Vermittlung in Förderprogramme
  • Vermittlung in reintegrationsvorbereitende Maßnahmen
  • Individuelle Hilfe bei Vulnerabilität (z.B. durch Krankheit, Alter etc.)
  • Organisation der Rückreise

Kontakt

Sie wollen mehr erfahren? Sie erreichen uns Mo. bis Do. 9:00 bis 16:00 Uhr, Fr. von 9:00 bis 16:00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Tel. 0821 508-9632.

 

Die Zentrale Rückkehrberatung Südbayern ist ein Gemeinschaftsprojekt des Diakonischen Werks Augsburg e.V. unter der Federführung des Caritasverbandes für die Diözese Augsburg e.V., im Verbund mit dem Caritasverband für den Landkreis Deggendorf e.V. und dem Caritasverband für die Erzdiözese München und Freising e.V. Das Projekt ist kofinanziert von der Europäischen Union.