KSPG - Kurs für systemische Seelsorge

Vogel auf Steinhaufen

Kontakt

Andrea Trapp
Andrea Trapp

Leitung KSPG Evangelische Beratungsstelle

Der Kurs für Seelsorgliche Praxis und Gemeindearbeit (KSPG) ist eine intensive seelsorgliche, erfahrungsbezogene Fortbildung zur Gestaltung von Begegnung, Beziehung und Gesprächen. Er ermöglicht es haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden, sich für seelsorgliche Tätigkeiten weiterzubilden. Neben den vermittelten Inhalten führen v.a. der Austausch in der Gruppe und die thematische Selbsterfahrung zur Weiterentwicklung von beruflicher und persönlicher Kompetenz. Der Kurs findet als gemeinsames Angebot von Kirche und Diakonie statt. 

Themen des Kurses 

  • Seelsorgliche Rolle, Aufgaben und Grenzen
  • Umgang mit belastenden Seelsorgesituationen
  • Basiswissen zur Pastoralpsychologie
  • Grundlagen der Systemtheorie, des Konstruktivismus und der Kybernetik  
  • Umgang mit inneren und äußeren Konflikten
  • Kennenlernen der Arbeit der Telefonseelsorge
  • Strategische Perspektive: Ressourcenorientierung, konkreter Beratungsprozess
  • Zirkuläre Perspektive: Funktionalität des Problems, Zirkuläre Fragen, Allparteilichkeit, Reframing       
  • Lösungsorientierte Perspektive: Skalierung, Wunderfrage, Mäeutische Fragetechniken 
  • Reflexion der eigenen Work-Life-Balance und des eigenen Selbstfürsorgemanagements
  • Basiswissen zum Umgang mit Tod, Trauer und Suizid
  • Basiswissen zum Thema Depression, Ängste, Zwänge und Psychosen

Alle weiteren Informationen zu aktuellen Terminen, Umfang und Kosten finden Sie in unserem Flyer