WBG unterstützt Bodelschwingh-Haus mit 1.000 Euro

 
 
Pressemitteilung von: 
05.12.2017

Harald Eckart, Leiter der Einrichtung für haftentlassene Männer des Diakonischen Werks Augsburg, freut sich über eine Spende der Wohnbaugruppe Augsburg. Das Bodelschwingh-Haus wird für 2 Mio  Euro saniert. Erste Arbeiten haben bereits begonnen.

 

Bildunterschrift Einrichtungsleiter Harald Eckart bedankt sich im Beisein seiner Mitarbeiterinnen Angela Krisch und Anna Zott bei Andrea Wolf, die als Vertreterin der Wohnbaugruppe Augsburg die Spende überreicht (vlnr).