Reformationsprojekt "Türen öffnen. Gerechtigkeit leben." Augsburger Bürgerinnen und Bürger gestalten Gedanken zum Thema Gerechtigkeit auf 32 Türblättern. Im Rahmen von Ausstellungen waren diese am Augsburger Rathausplatz, in der Stadtbibliothek und in der St. Anna Kirche zu sehen. Zwei dieser Türen sind zurzeit noch auf der Weltausstellung in Wittenberg im "Türenhaus" der Diakonie Deutschland ausgestellt. Ein Bildband gibt einen Überblick zum Entstehungsprozess aller Türen und ist gegen eine Spende in der Zentrale des Diakonischen Werks Augsburg zu erwerben: Spenglergäßchen 7a, 86152 Augsburg.

 

Wir laden Sie auch herzlich ein, uns bei der Umsetzung eines Projekts zu unterstützen: Modernisierung Bodelschwingh-Haus. Dieses Haus öffnet Türen, für Menschen in besonderen Lebenssituationen.

"Wenn ich hier nicht aufgenommen worden wäre, hätte ich nicht gewusst, wohin." Willi. B

Wenn Sie uns als Arbeitgeber kennenlernen wollen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung, siehe Stellenangebote.

 

BeiPaul & BESTELLSERVICE

Wir sind eine 100-prozentige Tochter des Diakonischen Werkes Augsburg e.V. Täglich versorgen wir ca. 1500 Menschen in sozialen oder öffentlichen Einrichtungen, Schulen und Kindergärten mit Speisen und Getränken höchster Qualität. Gehören Sie bereits zu unseren Kunden, können Sie hier unseren Bestellservice nutzen.